Engstand

Das typische Bild der schiefen Zähne ist oft durch einen Platzmangel im Kiefer bedingt. Dieser Platzmangel kann vererbt oder auch durch einen Umbau des Kieferknochens im fortschreitenden Alter verursacht sein.

Oft stellen die Patienten eine „Schachtelstellung“ der Zähne fest.

Meistens ist die Ästhetik ausschlaggebend für den Wunsch einer Behandlung.

 

Es gibt jedoch auch andere Gründe, die eine Engstandbehandlung der Zähne erfordern:

  • Kariesprophylaxe (Beseitigung von Schmutznischen und Erleichtern des Putzens)
  • Beseitigung von Überbelastungen einzelner Zähne
  • Verbesserung von Abbeiß- und Kaufunktion
  • Kiefergelenkbeschwerden sowie deren Auswirkungen auf Nacken, Schulter und Wirbelsäule